Fridolin - Maskottchen der kath. öffentlichen Büchereien

Menü

Wiederaufbau der Bücherei

...damit die Zukunft eine Chance hat

Transparenz, Effizienz und Nachhaltigkeit sowie das Mehraugenprinzip ist und war für uns schon immer sehr wichtig. Unter diesen Motto steht auch der Wiederaufbau.

Obwohl es nur außen an der Fassade brannte ist der Schaden (ohne Pfarrhaus) immens: 150.000,- €. Die Versicherung kommt jedoch für nur rund 2/3 davon auf.

Nach 261 teilweise turbulenten Tagen ist die Bücherei nun erst mal in den Nachbarort nach Stetten gezogen. Auf Instagram kannst du mitverfolgen was so hinter und vor den Kulissen alles so läuft: instagram.com/owbib

Eine sehr arbeitsreiche Zeit liegt nun vor uns. Besonders in den kommenden Monaten können wir Unterstützung brauchen, mehr denn je. Du willst einen Teil deiner Freizeit in eine tolle und sinnvolle Sache investieren? Jede(r) Einzelne – egal ob jung oder alt – ist eine Bereicherung.

Fragen zum Wiederaufbau

Wie kann ich konkret helfen?

mit Tatenkraft und Freude

Wir vom Büchereiteam arbeiten alle rein ehrenamtlich in unserer Freizeit für die Bücherei. Jegliche Hilfe ist sehr willkommen. Möchtest auch du mitmachen, so melde dich bei uns oder komm' einfach mal zu unseren Öffnungszeiten vorbei.

mit Geld-Spenden

Die Versicherung kommt für nur rund 2/3 des Schadens auf. Jede Spende, sei sie noch so gering, hilft. Vielen Dank!